Psychotherapie für Kinder und Jugendliche in Osnabrück

Dipl.-Psych. Jörn Lüderwald – Kinderpsychologe in Osnabrück
Dipl.-Psych. Jörn Lüderwald

In meiner Privatpraxis arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und den dazugehörigen Familien oder Bezugspersonen.

Die Termine finden als Einzeltherapie mit dem Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie statt. Neben den Einzelterminen sind regelmäßig Gespräche mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorgesehen.

Die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung trägt entweder Ihre private Krankenversicherung, die Beihilfestellen von Bund, Ländern und Kommunen (Beihilfe), Sie selber (Selbstzahler) oder ggf. die gesetzliche Krankenkasse im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens.

 

Zu meiner Person:

Hier in Osnabrück absolvierte ich mein Psychologiestudium mit dem zugehörigen Diplom. Aufgrund meiner Studienschwerpunkte und der begleitenden Praktika und Nebenjobs (diverse Kindergärten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Früherkennungsteam, Sozialpädagogischer Helfer und Gruppenleiter einer Hausaufgabenföderung für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache) bin ich klassischer “Kinderpsychologe”.

Als Diplom-Psychologe war ich freiberuflich für das Jugendamt der Stadt und des Landkreises Osnabrück tätig. Daneben habe ich ein praktisches Jahr in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie absolviert, Erstversorgungen nach Überfällen für die Berufsgenossenschaft durchgeführt, einen Abschluss als Klinischer Hypnotherapeut (DGH) und als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Verhaltenstherapie) erworben und Erfahrungen mit EMDR in der  Traumatherapie für Erwachsene gesammelt.

Seit 1990 befindet sich mein Lebensmittelpunk in Osnabrück. Hier lebe ich mit meiner Frau und meinen drei Söhnen im Stadtteil Sonnenhügel.

In meiner Freizeit bin ich als Jugendtrainer im Fußball und phasenweise als Handballtorwarttrainer  im nahegelegenen Sportverein ehrenamtlich tätig. Hier führte ich auch Mentaltrainings für die Schwimm- und Volleyballabteilung  durch.

Neben dem sportlichen Interesse gehe ich aber auch gerne anderen Freizeitbeschäftigungen wie Familie, kochen,  Natur, lesen etc. nach oder “chille” auch einfach mal.